user_mobilelogo

So, 25. Oktober 2015, 16 Uhr • Zum Dornbusch 12, Mannheim


Genuss im Wohnzimmer

Gasgeberin: Carmen Mosel, Zum Dornbusch 12, 68219 Mannheim

Carmen Mosel (Blockflöte), Heidrun Eberhard (Barockcello)
"Liebe, Frust und Katastrophen" - launische Barockmusik und Geschichten, die das Leben schreibt

AUSVERKAUFT 

Ticket Musik ist eine höchst persönliche und kommunikative Angelegenheit.Sie schafft eine besondere Atmosphäre, berührt die Seele, entspannt, macht neugierig, weckt die Lebensgeister und wirkt von Mensch zu Mensch. Wer Musik liebt, und sie in seinen Alltag mit einbezieht, ist nie alleine.

 

Eine Mischung aus entspanntem Lauschen von Renaissance und Barockmusik in einem kleinen Kreis interessierter Menschen und gemütlichem Verweilen, um sich mit Künstlern und Zuhörern auszutauschen und kulinarisch zu stärken, möchte das MusikForum Mannheim mit einer Reihe von privaten Hauskonzerten anbieten.
Diese Idee ist keineswegs neu. Seit jeher gehörte es in adligen Kreisen dazu, die Künste zu fördern und bekannte Musiker bei Hauskonzerten auftreten zu lassen. Als Beethoven 1792 nach Wien kam, gewann das Bürgertum langsam an Einfluss und organisierte nun selbst Wohltätigkeitskonzerte, große öffentliche Konzerte und natürlich auch private Hauskonzerte. Diese Salonkonzerte fanden im 19. Jahrhundert, zu Zeiten Chopins und Liszts, hundertfach in den Kreisen der Mittel – und Oberschicht statt. Musiker, Maler, Philosophen, Dichter und Interessierte trafen sich zum gemeinsamen Austausch und Genuss der Künste.
Das MusikForum Mannheim wird die Idee der Salonkonzerte nun auch in die Wohnzimmer nach Mannheim bringen. Das Publikum ist ganz nah dabei, erlebt den Künstler schon bei der Vorbereitung des Konzertes und während des Auftrittes mit wenigen, ausgesuchten Gästen. Anschließend kann man sich ausführlich unterhalten und auch das leibliche Wohl wird dabei nicht zu kurz kommen.

Die Klassiker

Die Klassiker - Netzwerk

MusikForum Mannheim ist
Mitglied im Klassik-Netzwerk

Unterstützt von

 ALLEGRA - Agentur für Kultur

ALLEGRA - Agentur für Kultur