user_mobilelogo

Aktuelles

Kontakt

Tel. 0621-8321270
Fax 0621-8321271
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
c/o Thomas Rainer
Kalmitstr. 24, 68163 Mannheim

Newsletter

Nutzen Sie den Newsletter von ALLEGRA und sind immer aktuell über unserere Aktivitäten informiert!

Facebook Seite des MusikForum Mannheim

Gent Cydonia Barocca 2022

Bereits zum 5. Mail hat Florian Heyerick am Pfingstwochenende vom 03.-06.06.2022 im wunderschönen historischen Zentrum von Gent ein Barockfestival konzipiert. Auf dem Programm steht Musik der drei großen Meister des deutschen Barocks: Bach, Telemann und Graupner. Sein ganzes Leben lang ist Florian Heyerick auf der Suche nach musikalischen Entdeckungen und mit seinem Festival "Cydonia Barocca" lädt er Spezialisten aus Belgien und dem Ausland ein, das Repertoire dieser großen Meister auf einem bestimmten Instrument zu erkunden.

Nach Blockflöte, Viola d'Amore, Trompete und Fagoot, ist im Jahr 2022 das Cembalo an der Reihe. So erwartet Sie an diesem Wochenende eine ganze Reihe von Konzerten mit Kammermusik, Cembalokonzerte, Duo- und Solorecitals, aber auch eine offene Bühne, Vorträge, eine Ausstellung, ein Abend mit Cembalo und Jazz, und vieles mehr. "Cydonia Barocca" präsentiert bekannte und weniger bekannte Meisterwerke auf, die international renommierten Musikern an verschiedenen attraktiven Orten im Genter Stadtzentrum aufgeführt werden.

Die Quitte (lateinisch: cydonia) steht für die fruchtige Schönheit vergessener Traditionen. Mit ihrer goldenen Farbe führt sie die Besucher des Festivals von einer Überraschung zur nächsten. Cydonia - Geschmack von Kunst und Kultur ...

Viel Spaß beim Entdecken!

+++ EINTRITT FREI zu allen Konzerten und Veranstaltungen des Festivals für Mitglieder des Musikforum Mannheim +++

Cydonia Barocca logo 500

Klosterkonzerte Frankfurt 2022

Dank der Unterstützung der Ernst Max von Grunelius Stiftung werden die Klosterkonzerte auch im Jahr 2022 fortgesetzt. Mit Beginn der Corona-Pandemie 2020 stand die Konzertreihe vor dem Aus. Mit einem Crowdfunding konnte der Kulturmanager Thomas Rainer (Agentur ALLEGRA) die Konzertreihe in der wunderbaren Atmosphäre des Karmeliterklosters Frankfurt zunächst retten. Für die kommende Saison konnte er die Stiftung und weitere private Spender als Unterstützer gewinnen. In Zusammenarbeit mit dem MusikForum Mannheim, dem Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main und dem Verein Kleine Kammermusik e.V. können damit wieder fünf Konzerte jeweils sonntags um 17 Uhr planen. Mit einem Abonnement können Sie sich einen festen Sitzplatz für die Saison reservieren. Vorverkauf: www.allegra-online.de

 Über alle kommenden Termine informiert die Agentur ALLEGRA mit ihrem Newsletter.

21.01.2017 Museum Zeughaus, Mannheim

28.02.2015 Museum Zeughaus, Mannheim

2. Juli 2011 Museum Zeughaus, Mannheim

Unterkategorien

Unterstützt von

 ALLEGRA - Agentur für Kultur

ALLEGRA - Agentur für Kultur